In einem schrottreifen Auto 60.000 Km von Berlin bis Kapstadt...

In einem schrottreifen Auto 60.000 Km von Berlin Bis Kapstadt...

Das erwartet Dich im Buch:

Die rauen Küsten Westafrikas sind für die meisten Surfer noch weiße Flecken auf der Landkarte. Zu tief sitzt das Bild vom dunklen und gefährlichen Kontinent Afrika, von Malaria und Ebola, von Bürgerkrieg und Anarchie.

Carlo Drechsel, Abenteurer, Surfer und Fotograf, hat sich aufgemacht zu den unbekannten Stränden und „ungesurften“ Wellen Afrikas. Mit einem alten, klapprigen Jeep ganz allein von Marokko nach Südafrika, immer auf der Suche nach der besten Welle, den spannendsten Begegnungen und größten Abenteuern.

Was für Carlo mit einer unbedarften Reise hinein ins Blaue begann, wurde bald auch zu einer Reise zu sich selbst – und an die eigenen Grenzen.

Terror in Mali, eine friedliche Revolution in Burkina Faso, Armut und Reichtum dicht an dicht. Es sind diese Grenzerfahrungen, die aus Carlo am Ende der Reise einen anderen Menschen machten.

Reicher an Erfahrungen und Freunden – aber auch an Bewusstsein: dafür, dass es in Afrika doch ganz anders ist, als wir es zuhause im TV zu sehen bekommen. Und dafür, dass man auf Reisen doch das meiste über sich selbst herausfindet.

Pressestimmen:

“Ein unglaublicher Surftrip: Carlo Drechsel umrundet Afrika und findet, was er sucht – die besten Wellen und die Gastfreundschaft eines Kontinents, der ganz anders ist als sein Ruf.”

“Der Autor will kein perfektes Märchen erzählen, sondern die Geschichte seiner Reise mit anderen teilen – ehrlich und ungefiltert, so wie er sie empfunden hat. Und will dabei zeigen, dass Afrika weit mehr ist als das Konstrukt, das viele Europäer sich von ihm zurechtlegen.”

Das Buch als Hardcover & Ebook

Der Autor & Dein Reisebegleiter

Hey! Ich bin Carlo und ich würde Dich gerne mit auf eine Reise durch Afrika nehmen. Mit dieser Reise habe ich mir einen Kindheitstraum erfüllt. Ich habe einen Kontinent und seine Menschen kennenlernen dürfen, die so anders sind, als man es uns hier erzählt.